Die Suche nach einer

 

Immobilie

 

 

Die Suche nach einer passenden Immobilie

gestaltete sich sehr schwierig.

Wir gingen NICHT blauäugig

an die Sache heran.

 

 So haben wir in den Jahren 2008 und 2009

monatelang in GANZ Apulien

den Immobilienmarkt gecheckt.

Schnell war klar,

dass es kaum seriöse Immobilienmakler

vor Ort gibt.

Deshalb machten wir uns

PRIVAT auf die Immobiliensuche.

 

Für uns war wichtig,

dass unser zukünftiges Objekt

frei auf einem großen Grundstück steht

und über eine Strom- und Wasserversorgung

(Zisterne und/oder Tiefenbrunnen) verfügt.

 

Es war zudem besondere Vorsicht geboten,

denn viele uns angebotenen Häuser

waren OHNE Baugenehmigung erstellt worden. 

 

Wir haben bestimmt weit

über zweihundert Häuser angeschaut

bevor es passierte:

 

2009 fanden wir unsere Traum-Immobilie:

 

ein wunderschön gelegenes Landgut

zwischen Maruggio und Sava,

unweit des Ionischen Meeres.