Objektbeschreibung

 

 

Das Herzstück des Anwesens

ist das wunderschöne

apulische Landhaus,

das 1986 an einen

alten Trullo (Bestandschutz)

mit Tonnengewölbe

angebaut wurde.

 

 Das Landhaus

verfügt über

eine Wohnfläche von

ca. 180 qm.

 

Die Räumlichkeiten:

 

2 Schlafzimmer

 

2 Bäder

 

1 Küche (mit EBK)

 

1  Wohnzimmer mit offenem Kamin

 

großer Wintergarten

 

Nebenräume

 

großzügige Terrassen

rund ums Haus:

 

Süd-Terrasse ca. 210 qm

 

Ost-Terrasse ca. 90 qm

 

Nord-Terrasse ca. 36 qm

 

und eine große Dachterrasse

(ca.180 qm)

 

Im Zuge unserer Renovierungsarbeiten

wurden neue Isolierglasfenster/-türen

mit Fensterläden und

Mückenschutzgitter eingebaut.

 

Im Inneren des Hauses wurden

alle Türrahmen

und Türen erneuert.

 

Ebenso haben wir die

komplette Elektrik

und

Wasserversorgungsleitungen

erneuern lassen.

 

Beide Bäder wurden

im Jahr 2016 komplett

und ausschliesslich

mit hochwertigen Materialien

renoviert / modernisiert.

 

Das Landhaus wurde

rundum wärme-isoliert,

so dass es in den Sommermonaten

im Haus schön kühl,

und im Winter

trocken und warm ist.

 

 Im Sommer stehen

neue leistungsstarke, aber

energiesparende Klimaanlagen

zur Verfügung.

 

Pelletöfen sorgen in den Wintermonaten

für eine mollige Wärme.

 

Die Warmwasserversorgung erfolgt über

eine neu installierte Solaranlage.

 

Eine Alarmanlage, die das komplette

Haus und Grundstück

überwacht, sorgt für die

notwendige Sicherheit.

 

Das Anwesen verfügt über eine neue

vollbiologische Kläranlage,

die den strengen

gesetzlichen Vorschriften entspricht.

 

Der funktionale Holzback-/

Pizzaofen (Forno),

 

ein großer Schuppen

(Gartengeräte, Fahrräder, Motorroller, ...),

 

ein neuer großer Car-Port,

 

ein kleiner Swimming-Pool

 

und

 

ein Technikraum

(mit Waschmaschinen, Trockner,...)

 

lassen keine weiteren Wünsche mehr offen.

 

 

Das ca. 2 Hektar große Grundstück

(mit 2 eigenen Olivenhainen

und über 100 Olivenbäumen) 

ist herrlich angelegt.

 

Ein Rustico mit 2 Zimmer (Tonnengewölbe),

auf einem der Olivenhaine,

kann bei Bedarf noch

zum Gästehaus umgebaut werden.

 

Die hauseigenen Oliven-, Feigen-,

Mandel- und Obstbäume

sind top gepflegt.

 

Das Landgut verfügt über einen

eigenen Tiefenbrunnen

(Frischwasser aus 113 m Tiefe) 

mit hervorragender Wasserqualität

und einer sehr großen Zisterne

 Somit ist das Anwesen

in Punkto Wasserversorgung

absolut unabhängig. 

 

Besucher des Anwesens können sich vom

wunderschönen Palmengarten

und dem gepflegten Garten inspirieren lassen.

 

Der traumhafte Ausblick von der Dachterrasse

auf das herrliche Grundstück und

der weite unverbaubare Blick ins Grüne

ist ein absolutes Erlebnis.

 

 

Beim Bau des Anwesens wurde auch

auf Diskretion geachtet.

 

Wenn man das

elektrische Haupt-Tor passiert, 

ist man vor neugierigen Blicken geschützt 

und kann so

die Privatsphäre genießen.

 

 

Eingangstor und Zufahrt zum Landhaus
Eingangstor und Zufahrt zum Landhaus