Nordterrasse

 

und Schuppen

 

im Jahr 2012

 

 

Da das Landhaus über keinen Keller

oder Dachboden verfügt,

hatten wir Anfang 2012

den Bau eines Schuppens geplant.

 

In diesem Zuge sollte dann auch gleich

noch eine Nordterrasse entstehen.

 

Bäume mussten gefällt,

und der integrierte Trullo saniert werden.

 

Die Nordwand wurde isoliert und neu verputzt.

Für die entstehende Nord-Terrasse

wurde die Betonplatte gegossen.

 

Hernach wurde der Schuppen errichtet.

 

 

Bilder lassen sich

 

durch Anklicken vergrößern